Trolltunga

Trolltunga Icon

Trolltunga

Die Trolltunga ist wohl die beeindruckendste Klippe Norwegens. Der Ort hat sich zu einem Touristen Magnet entwickelt und gehört zu einer der bekanntesten Instagram Fotospots. Es handelt sich um einen horizontalen Felsvorsprung, der rund 10 Kilometer nordöstlich von der kleinen Stadt Odda liegt. Der Fels hat eine rund 10 Meter lange Nase die rund 700 Meter über dem künstlich angelegten Stausee Ringedalsvatnet ragt. Um den Fels zu erreichen und das berühmte Foto zu schießen muss mindestens eine Strecke von 20 Kilometer zu Fuß zurückgelegt werden. Die Wanderung dauert 8 bis 12 Stunden, führt durch’s Hochgebirge, ist lang und körperlich wie geistig stark belastend. Teilweise liegt auf dem Hochplateau vor der Trolltunga ganzjährig Schnee, daher musst du gut ausgerüstet und in guter Verfassung sein.


Trolltunga Infografik

Übernachten in freier Natur

Unterkunft in der Nähe

Da du die Wanderung zur Trolltunga normalerweise früh am Morgen beginnst, sie einen ganzen Tag in Anspruch nimmt und ziemlich anstrengend ist, solltest du in der Nähe übernachten.


Roadtrips

Trolltunga Anfahrt

Hier steht eine Schranke. Die Schranke ist nur geöffnet, wenn auf dem Parkplatz oben Plätze frei sind. Je früher man morgens hier ist, desto eher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Schranke geöffnet ist.


Parkplatz

Trolltunga Parkplätze

Wenn die Schranke gesperrt ist, muss man hier unten auf dem Parkplatz parken und mit einem Shuttlebus hinauf fahren. Hier ist ein gebührenpflichtiger Parkplatz. Das Parken für 1 Tag kostet ca. 20 €. Das Parkticket an der Parkautomaten kann mit einer Kreditkarte bezahlt werden.


Startpunkt Skjeggedalsvegen

„Parkplatz unten“


Vom Startpunkt in Skjeggedalsvegen (Parkplatz unten) ist die Wanderung ca. 33 Kilometer lang und du musst dabei fast 1.280 Höhenmeter überwinden. Das ist viel zu anstrengend und an einem Tag kaum machbar. Daher solltest du mit dem Schuttlebus mindestens bis zum Startpunkt Skjeggedal also „Parkplatz mitte“ fahren (Hin- & Rückfahrt kostet ca. 20 € pro Person).


Startpunkt Skjeggedal

„Parkplatz mitte“


Vom Startpunkt in Skjeggedal (Parkplatz mitte) ist die Wanderung ca. 27 Kilometer lang und du musst dabei fast 800 Höhenmeter überwinden. Du musst 10 bis 12 Stunden Zeit einschließlich Pausen einplanen.


Startpunkt Mågelitopp

„Parkplatz oben“


Wenn du mit einem kleinen Schuttlebus bis nach Mågelitopp (Parkplatz oben) fährst, ist die Wanderung ca. 20 Kilometer lang und du musst nur noch einen Höhenunterschied von etwa 320 Metern überwinden. Die geschätzte Wanderzeit beträgt hier 8 bis 10 Stunden.


Camping- & Wanderausrüstung für Norwegen

Der Wanderweg zur Trolltunga

Die Bilder und Videos weiter unten in der Bildergalerie helfen dir dabei, dir einen Eindruck der Wanderung zu verschaffen. Schilder und Markierungen auf Steinen entlang des Weges helfen dir auf dem richtigen Weg zu bleiben und zeigen die verbleibende Entfernung zur Trolltunga.


Wetter in Norwegen

Saison & Wetter

Wir empfehlen dir mehrere Taget für die Wanderung einzuplanen, um die Chancen auf schönes Wetter zu erhöhen. Das Wetter in Norwegen ist grundsätzlich sehr launisch und bei Nebel ist die Wanderung nicht möglich. Denn die Wanderung führt über steile Klippen ohne Zäune und ein Sturz von einer Klippe kann tödlich sein. Daher darfst du die Wanderung nur starten, wenn der Wetterbericht am Morgen gutes Wetter für den Tag vorsieht.


Trekkingrucksack

Ausrüstung

Festes und wasserdichtes Schuhwerk.

Obst und Verpflegung für einen ganzen Tag.

Nachfüllbare Trinkflasche. Frisches Wasser kann in den Bächen und Wasserfällen während der Wanderung nachgefüllt werden.


Interaktive Karte

Interaktive Karte



Sehenswürdigkeiten

Bildergalerie





protection

Geführte Wanderungen zur Trolltunga buchen



Unterkunft in Norwegen

Unterkunft buchen


Booking.com

HomeToGo



Preikestolen

Reiseinformationen

Reiseinformationen für Norwegen

Um dich bestens auf deine Reise nach Norwegen vorzubereiten, erhältst du hier alle notwendigen Reiseinformationen. Wie viel Geld musst du für eine Reise mit dem Wohnwagen einplanen? Wo kannst du sparen? Wie sieht es mit den Mautgebühren und den zahlreichen Fähren aus? Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es? Gibt es besondere Gesetze auf du achten musst?


  • Zu den Reiseinformationen

Roadtrips

Roadtrips durch Norwegen

Hier findest du die besten Roadtrips durch Norwegen. Fertig ausgearbeitete Reiserouten, die du einfach mit deinem Wohnmobil, Auto oder Motorrad nachfahren kannst. Wir haben alle notwendigen Informationen, detaillierte Ablaufpläne, praktische Empfehlungen, Reiseberichte, Reisekosten und nützliche Tipps für dich zusammengefasst.


  • Zu den Roadtrips

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Norwegen

Norwegen ist eine touristische Hochburg mit vielen weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten. Wir sind zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gereist und haben alle Reiseinformationen & Tipps für dich zusammengefasst. Anfahrt, Parkmöglichkeiten, Dauer, Kosten, interaktive Karten, benötigte Wanderausrüstung, sowie Infos zu den Jahreszeiten und Wetter.


  • Zu den Sehenswürdigkeiten

Städte

Städte in Norwegen

Hier erfährst du alles über die eindrucksvollsten Städte Norwegens. Oslo gilt beispielsweise als die grünste Stadt Europas mit spektakulärer Architektur und einer historischen Kultur. In Trondheim werden die Könige von Norwegen gekrönt. Tromsø gehört zu den beliebtesten Orten oberhalb des Nordpolarkreises, an denen man die Polarlichter im Winter beobachten kann.


  • Zu den Städten

Empfehlungen

Empfehlungen für Norwegen

Wir haben hier einige hilfreiche Empfehlungen und Tipps für deine Reise nach Norwegen zusammengestellt. Um die Natur Norwegens voll genießen zu können, musst du oft weite Strecken wandern. Hierfür stellen wir Outdoor- und Campingausrüstung vor. Möchtest du dir ein Wohnmobil für deine Reise mieten oder lieber eine Kreuzfahrt machen? Hast du schone eine Reisekreditkarte?


  • Zu den Empfehlungen

Reiseblog

Reiseblog über Norwegen

Im Reiseblog erfährst du alles über unsere Reisen durch Norwegen. Unser Reisetagebuch zeigt dir alle nützlichen Erfahrungen und Erlebnisse die wir gesammelt haben. Hier findest du auch Fotos von unseren Abenteuern, damit du dir einen Eindruck verschaffen kannst. Wir halten dich über Kulturelles und aktuelle Ereignisse wie z.B. Festivals oder besondere Events auf dem Laufenden.


  • Zum Reiseblog